inGrin-land

lyr






Songtextsuche:


Dieser Platz ist für Texte gedacht, die sich eventuell zum vertonen eignen.
Also wenn sich jemand berufen fühlt - sehr gerne, nur zu!

Protected by 

Copyscape Unique Content Checker


ROCK N ROLL HAT MICH WACHGEMACHT

Rock n roll hat mich wachgemacht
Aus der faden bequemlichkeit
Einer verdammt einsamen nacht

Bewegen zu den klängen
Nachgeben diesen zwängen
Der drive ist ein drängen
Die gedanken müssen raus

Meine Lieder zu schreiben
Mit den meinungen reiben
Der beat beginnt ein treiben
Die gedanken müssen raus

Muss weiterschieben den wagen
Nicht ausweichen den fragen
Gitarren solln es sagen
Die gedanken müssen raus

Rock n roll hat mich wachgemacht
Aus der faden bequemlichkeit
Einer verdammt einsamen nacht

Immer wieder aufstehen
Alles noch klarer sehen
Nicht mit dem winde gehen
Die gedanken müssen raus

Sollt verbündete finden
In purer lust mich winden
Gewalt so unterbinden
Die gedanken müssen raus

In der geschichte wühlen
Befindlichkeiten fühlen
Heisses verlangen kühlen
Die gedanken müssen raus

Rock n roll hat mich wachgemacht
Aus der faden bequemlichkeit
Einer verdammt einsamen nacht


© Ingo Grinowski





RICHARD WESLEY’S BLUES

Mr. Johnnie Walker ich verkauf mich an sie
Mr. Johnnie Walker ich bin so down wie nie

Für ein kleines bisschen glück
Ne leere flasche bleibt zurück

Mr. Johnnie Walker ich bastle an meiner biografie
Mr. Johnnie Walker doch beenden werde ich sie nie

Für ein kleines bisschen glück
Ne leere flasche bleibt zurück

Die sonne scheint nicht nur der whisky brennt
Und Ian Anderson singt aqualung my friend

Mr. Johnnie Walker sag wie soll ichs machen sag wie
Mr. Johnnie Walker dass ich nicht vor mir selber flieh

Für ein kleines bisschen glück
Ne leere flasche bleibt zurück

Mr. Johnnie Walker ich breche nun nichts mehr übers knie
Mr. Johnnie Walker dünn wird der strang an dem ich zieh

Für ein kleines bisschen glück
Ne leere flasche bleibt zurück

Mr. Johnnie Walker du hörtest nicht mehr als ich schrie
Mr. Johnnie Walker erst jetzt erkenne ich die ironie

Für ein kleines bisschen glück
Ne leere flasche blieb zurück

Mr. Johnnie Walker erst jetzt erkenne ich die ironie


© Ingo Grinowski





ENDLOSES BAND

Raus aus dem warmen bett
Müde glieder gestreckt
Zum glück heut mal wieder
Etwas frühr aufgeweckt
Ungläubig frage ich
Den spiegel an der wand
Und die antwort von ihm
Ist ein endloses band
Dass man um sich wickelt
Jeden tag immer mehr
Dass man wird jeden tag
Immer träger und schwer

Aber es hat begonnen
Nicht zu übersehen
Hat ein gesicht bekommen
Wird auch weitergehen

Nun rein in den trubel
Fragend augn gerichtet
Viel schönes aber auch
Den unsinn gesichtet
Zögernd betrete ich
Die kneip an der ecke
Doch es nützt mir nicht viel
Wenn ich mich verstecke
Der unsinn hört nicht auf
So zu existieren
Bessres helfe ich mit
Zu realisieren

Und so hat es begonnen
Nicht zu übersehen
Hat ein gesicht bekommen
Wird auch weitergehen


© Ingo Grinowski





EIN HEIMATLIED
(- welches ganz bestimmt nicht, von HEINO, interpretiert würde)

Wo ich aufgewachsen bin voll kraft
Habn die meisten in der kohle geschafft
Man grub löcher tief in die erde
Auf das da nichts mehr gedeien werde

Und mit gestank wurde dann verbrannt
Was man in solcherart löchern fand
Nein die luft war bestimmt nicht gesund
Die man atmen durfte stund um stund

Einmal noch die Niederlausitz sehn
Und vornehm dann auf dem absatz drehn

Aber es liess sich geld verdienen
Klar die sonne auch hat geschienen
Wenn der kohlenstaub sich dann legte
Und man ihn sacht vom fenster fegte

Volle kneipen nach feierabend
Waren auch nicht wirklich erlabend
Doch mussten runtergepült werden
Der dreck und so manches gebärden

Kinder wuchsen auf in der sphäre
Fragen im kopp wie es anders wäre
Und welche die nicht mehr ganz so klein
Wolltn später nicht wie die eltern sein

Mit phantasie stellten sie sich vor
Wie sie mit macht aufstossen das tor

Einmal noch die Niederlausitz sehn
Und vornehm dann auf dem absatz drehn


© Ingo Grinowski






Tragen Sie Ihre Seite ein! INGRIN Topliste Literatur



Anzeige
INGRIN on facebook

spamfree Kostenlose PageRank™ Anzeige by VIPbanner.de

© Ingo Grinowski / INGRIN LYRICS / 2009 - 2018 / Alle Rechte vorbehalten!

Nach oben